Was so im Nebel der Terrorlage untergeht: Bürger können künftig vom Reiseveranstalter abgezockt werden, wie immer SPD gefördert.

Skandalöse EU-Pauschalreise-Richtlinie im Bundestag: Frontalangriff auf Urlauber: SPD will umstrittenes Reiserecht durchpeitschen!

Quelle: Focus

Tja, hat auch funktioniert.

EU-Pauschalreiserichtlinie Neues Reiserecht: Das ändert sich für Verbraucher

….

Preiserhöhung: Der Reiseveranstalter kann den Reisepreis nach der Buchung künftig um bis zu acht Prozent (bisher fünf Prozent) anheben.Vorausgesetzt er teilt seinem Kunden bis 20 Tage vor Reisebeginn dies mit und klärt ihn „verständlich über die Preiserhöhung und deren Gründe“ auf, heißt es im Gesetzentwurf der Bundesregierung. Im Gespräch mit unserer Redaktion hatte Felix Methmann als Beispiel vorgerechnet: Bei einem Reisepreis von 3000 Euro wären das immerhin bis zu 240 Euro mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s