Gebühren-Hammer bei 150 Volks- und Raiffeisenbanken

Riesenwut über den Gebühren-Hammer einiger Sparkassen: Geldabheben am eigenen Automaten kostet künftig Geld. Doch das ist nur der Anfang.

Auch viele Volks- und Raiffeisenbanken (VR) verlangen von ihren eigenen Kunden jetzt Gebühren fürs Geldabheben. 150 der insgesamt 1000 Bankhäuser tun es bereits nachweislich, fand das Finanzportal „biallo“ heraus.

„Doch es werden wohl noch deutlich mehr sein“, sagte Portal-Gründer Horst Biallo zu BILD. Die Untersuchungen der Preismodelle der Banken dauerten an.

Quelle: Bild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s